Helene Fischer - Still, still, still

Still, still, still,
Weil's Kindlein schlafen will!
Maria tut es niedersingen
Ihre keusche Brust darbringen
Still, still, still
Weil's Kindlein schlafen will!

Schlaf, schlaf, schlaf mein liebes Kindlein, schlaf!
Die Engel tun schön musizieren
Vor dem Kindlein jubilieren
Schlaf, schlaf, schlaf mein liebes Kindlein, schlaf!

Groß, groß, groß, die Lieb' ist übergroß
Gott hat den Himmelsthron verlassen
Und muss reisen auf den Straßen
Groß, groß, groß
Die Lieb' ist übergroß
Die Lieb' ist übergroß

Written by:
Helene Fischer, Peter Koenemann, Alex Christensen, DP

Publisher:
Lyrics © BMG Rights Management, Universal Music Publishing Group, Sony/ATV Music Publishing LLC, Downtown Music Publishing, Warner Chappell Music, Inc.

Lyrics powered by Lyric Find

Helene Fischer

Helene Fischer

View Profile